Alle meine Projekte, Blues Brothers, klassische und populare Musik- und Theaterprojekte als Solist und/oder Chormitglied, Sänger und/oder Schauspieler, große und kleine Aufgaben und Aufträge aus Klassik, Oper/Operette, Pop/Rock/Blues/Soul und Musical.

Meine aktuellen Projekte

2017  
16.03. „The Crucifixion“ von John Stainer, Oratorium für Soli, gemischten Chor und Orgel
Solisten: Alexander Hüttner (Tenor), Martin Guthauer (Bariton), Christian Lusser (Bariton), Ronald Tettinek (Bass)
Orgel: Robert Vetter
Chor: Chor Wien Neubau
Dirigent: Walter Zeh
07./10./13./
17.04.
Szenische Vorstellungen der Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini im Rahmen der Osterfestspiele Baden-Baden, Deutschland
Solisten: Kristine Opolais (Tosca), Marcelo Álvarez (Cavaradossi), Evgeny Nikitin (Scarpia), Peter Rose (Sagrestano), Alexander Tsymbalyuk (Angelotti), Peter Tantsits (Spoletto), Douglas Williams (Sciarrone), Walter Fink (Carceriere)
Chor: Philharmonia Chor Wien
Orchester: Berliner Philharmoniker
Dirigent: Sir Simon Rattle
12./14.04. „Die 7 letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ von Joseph Haydn, Oratorium in der Fassung für Soli, Chor und Orgel in Wissembourg (Frankreich) und Strasbourg (Frankreich).
Solisten: Alexandra Scholik (Sopran), Victoria Kawka-Rona (Alt), Alexander Lang (Tenor), Andreas Egger (Bass)
Orgel: Tomasz Pietak
Chor: Philharmonia Chor Wien
Dirigent: Walter Zeh
01.-06.08. „A tribute to the Blues Brothers“ – das Erfolgsmusical erstmals in München am Prinzregententheater, Deutschland, eine Kammertheater Karlsruhe/EURO-STUDIO Landgraf Produktion
20.10.-25.11. „A tribute to the Blues Brothers“ – das Erfolgsmusical auf Tour – sicherlich auch in Ihrer Gegend! Eine Kammertheater Karlsruhe/EURO-STUDIO Landgraf Produktion, die genauen Tourneedaten findet man hier (XSLX, 11 KB).
02.-26.12. “Schöne Bescherung” geht in die zweite Runde. Eine Weihnachtsgala der anderen Art im K2 des Kammertheater Karlsruhe. Vier Menschen, die sich teilweise vorher noch nie begegnet sind, ein Auto, eine Panne… irgendwo im Nirgendwo. Und das ausgerechnet zu Weihnachten. Doch sie erleben einen unvergesslichen Weihnachtsabend mit Schnee, Bratäpfeln, Geschenken, Streit und allem, was zum Fest der Liebe dazu gehört. Zur musikalischen Einstimmung auf die Heilige Nacht sorgt eine vierköpfige Live-Band mit den schönsten Weihnachtsliedern, mal klassisch, mal populär, mal neu arrangiert und mal ganz traditionell.
2018  
19.01.-24.02. „The Blues Brothers – A Tribute“ am Kammertheater Karlsruhe, Deutschland, mit mir als Joliet Jake. „The Blues Brothers” ist ein actionreiches Musical nach John Landis’ Kultfilm aus den 1980er Jahren voller unvergesslicher Songs wie dem „Jailhouse rock”, „Gimme some lovin’”, „Everybody needs somebody to love” oder „Stand by your man”. Joliet Jake und Elwood Blues scheinen direkt der Kinoleinwand entstiegen zu sein und bescheren dem Publikum ein musikalisches Liveerlebnis mit Sucht- und Ohrwurmpotenzial. Slapstick-Komik, Tempo und Wortwitz vereinen sich in dieser Hommage an zwei unvergleichlich coole Typen.
ca. 12.03.-24.04. „A tribute to the Blues Brothers“ – das Erfolgsmusical auf Tour – sicherlich auch in Ihrer Gegend! Eine Kammertheater Karlsruhe/EURO-STUDIO Landgraf Produktion, Näheres folgt.